Schnüffelschule

Zur Auslastung unseres Hundes ist nicht nur körperliche Beschäftigung wichtig, sondern auch die kognitive (geistige) Auslastung. Die meisten Hunde wollen arbeiten. Oftmals laden wir sie dafür in unsere Welt ein. Sie lernen Tricks, Unterordnung usw. Aber lassen wir uns doch einmal in die Welt der Hunde verführen und tauchen in sie ein – und zwar über die Nase unserer Hunde. Hier sind sie uns maßlos überlegen.

Hunde lieben es, ihre Nase gebrauchen und einsetzen zu können. Mit ihrem Geruchsorgan entdecken und erforschen sie die Welt, in der sie leben. Sie finden Spuren und verfolgen sie. Die Nasenarbeit eignet sich ideal, um einen Hund artgerecht auszulasten. Die Fellnase arbeitet dabei sowohl körperlich als auch geistig.

Geeignet für Menschen, die Spaß daran haben, neue Dinge mit ihrem Hund zu erarbeiten und sich in die faszinierende Welt der Hundenase entführen zu lassen.

WorkShop Schnüffelschule Grundlagen
Bei diesem WorkShop lernt ihr euren Hund artgerecht auszulasten, den Unterschied best. Suchverhalten und die Grundlagen diese zu trainieren. Desweiteren befassen wir uns mit dem Anzeigeverhalten.

2 Termine á 2 Std., Start: Sonntag, 2. April 15h – 17h + So. 16. April 15h – 17h
Mindestteilnehmer: 3, max. 6
Preis: 80.- Hund/Mensch-Team
verbindl. Zusagen bitte bis 19. März