ÜBER MICH

Mein Name ist Karen Fredrich. Ich bin am 30.6.1968 geboren und gelernte Mediengestalterin. Schon meine ganze Kindheit über war ich begeistert von Hunden und habe gerne die Nachbarshunde ausgeführt. Leider hat es lange gedauert, bis mein Alltag einen eigenen Hund möglich gemacht hat. Und das hat mein ganzes Leben umgekrempelt. Buddy ist Anfang 2016 zu mir gezogen, kommt aus dem Tierschutz in Ungarn und ist ein prima Kerl. Natürlich hat auch er, wie wir alle, seine „Macken“. Um diese zu verstehen und artgerecht damit umzugehen, habe ich mich immer mehr mit dem Thema Hundeerziehung auseinandergesetzt. Es gibt viele Arten / Glaubensrichtungen / Philosophien was den korrekten Umgang mit dem Partner Hund betrifft. 

Als ich mich dann für die Ausbildung zur Hundetrainerin entschieden habe, bin ich glücklicherweise auf das Hundetrainer-Schulungszentrum Ziemer & Falke gekommen, mit denen ich mich zu 100 % identifizieren kann. Dort habe ich sehr viel über Ethologie, Lerntheorie, Interventionstechniken, Trainingsformen, Entwicklung von Welpen und vieles mehr gelernt. Die Prüfung / Zertifizierung wurde von der Tierärztekammer Niedersachsen abgenommen. Dieses Wissen und meine Begeisterung möchte ich weitergeben und gehe den Schritt zur eigenen Hundeschule.

Logo Hundetrainerausbildung von Ziemer-Falke